Wie berechnet man den Flächeninhalt eines Parallelogramms?

413 viewsMathematik

Wie berechnet man den Flächeninhalt eines Parallelogramms?

Wie berechnet man den Flächeninhalt eines Parallelogramms?

Walther Bruhn Changed status to publish 5. Juni 2023
0

Um den Flächeninhalt eines Parallelogramms zu berechnen, benötigt man die Länge einer Seite des Parallelogramms und die Länge der zu dieser Seite senkrechten Höhe (Höhe ist der Abstand zwischen den beiden parallelen Seiten). Der Flächeninhalt eines Parallelogramms kann mit der folgenden Formel berechnet werden:

A = Basis * Höhe

Dabei steht A für den Flächeninhalt des Parallelogramms, Basis bezeichnet die Länge einer Seite des Parallelogramms und Höhe ist die zu dieser Seite senkrechte Höhe.

Hier ist ein Beispiel: Angenommen, die Länge der Basis eines Parallelogramms beträgt 6 Einheiten und die Höhe beträgt 4 Einheiten. Der Flächeninhalt des Parallelogramms kann wie folgt berechnet werden:

A = 6 * 4 A = 24 Quadrat-Einheiten

Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt 24 Quadrat-Einheiten.

Walther Bruhn Changed status to publish 5. Juni 2023
0
You are viewing 1 out of 1 answers, click here to view all answers.